Zurück zu Deiner Natur – Workshop am 27.04.2019

Für maximal 4 Teilnehmer/innen 

Nächster Termin: Samstag, 27. April 2019

Beginn: 9.30 Uhr auf dem Walnusshof in Rolfshagen/ Schaumburger Land

Teil 1

Wir gehen in den Wald: Im Dialog gestalten wir den Vormittag. Wir nähern uns zunächst der „äußeren“ Natur, um wieder spüren zu können, dass sie uns berührt. 

Wir besuchen unser Innerstes. 

Wir ergründen, welche Erwartungen Du versuchst zu erfüllen: 
Welche davon brauchbar sind und welche Dich im Leben eher behindern. 

Die Energie und die Ruhe des Waldes hilft uns dabei ebenso, wie kleine Übungen zur Selbsterfahrung. 

12.30 Uhr bis ca. 13.45 Uhr

Warmes Mittagessen auf dem Walnusshof (im Workshop enthalten)

Teil 2

Wir gehen zu den Pferden. Pferde spiegeln unser Verhalten, unsere Sehnsüchte und Gedanken. 

Wir vertiefen Teil 1 und ergründen Deine Erwartungen/Träume/Wünsche, die Du an Dein individuelles Leben hast mithilfe der Pferde und kleinen Übungen zur Selbstwahrnehmung. 

Du kreierst Dir einen Talisman aus Naturmaterialien, der Dich darin erinnert, was Du an diesem Tag erfahren hast. 

18 Uhr 

Abschluss des Tagesworkhops 

Kosten: 95,- Euro pro Teilnehmer inkl. Mittagessen

____________________________________________________________________________

Weitere Infos:

Zurück zur Natur? Was bedeutet das? Raus in den Wald gehen? Ja, auch.

Doch eigentlich bedeutet es, Deine eigene Natur (wieder) zu entdecken: All die Dinge, die Dich zu dem Menschen machen, der Du bist.

Ich bin vor ein paar Jahren losgezogen, um meine Natur zum Leben zu erwecken.

Warum? Ich fühlte mich schon als Kind irgendwie „falsch“: Ich wollte meine Emotionalität und meine ausgeprägte Wahrnehmung von Energien und Stimmungen loswerden. Denn das hat mich verletzlich gemacht und es gab niemanden, der mir erklären konnte, warum das so war. So habe ich angefangen, mich zu verstellen und wurde immer unglücklicher.

Ich bekam Angst vor Menschen und fühlte mich am wohlsten, wenn ich mit Tieren zusammen war. Ich hatte das Glück, immer Pferde und Hunde an meiner Seite zu haben. Sie halfen mir zurück zu meiner Natur, die ich heute in allen Facetten auslebe.

Heute erkenne ich meine Emotionalität und meine intensive Wahrnehmung als Gabe an.

Es ist, als wäre ich wieder vollständig – denn wenn wir nicht in unserer Natur leben und eine oder mehrere Facetten unseres Selbst verdrängen, können wir keine innere Zufriedenheit finden – es fehlt immer irgendetwas, obwohl wir vielleicht augenscheinlich „alles“ haben.

Ich möchte Dir Mut machen, Dich ebenfalls auf den Weg zurück zu Deiner Natur zu machen. Das geht nicht von heute auf morgen. Doch Schritt für Schritt kommst Du dir näher, wenn Du einfach losgehst… wenn Du magst, begleite ich Dich.

Vertrauen und Verbindung Mensch mit Pferd

Wenn Du Interesse hast, besteht auch die Möglichkeit im Rahmen einer Probestunde // 60 Minuten für 50,- Euro // mich und meine Arbeit kennenzulernen.

Melde Dich bitte bei Sandra: 01 76 23 45 24 48
Oder per eMail: sandra@sandrawalschek.de