Ich tu, was ich tu.

Ich tu, was ich tu.

Jeder Mensch geht seinen individuellen Weg – auch mit seinem Tier.

Für manche Menschen und Tiere darf ich Wegbegleiter, sozusagen Guide sein.

Mein Angebot passt nicht für jeden – und doch für alle, die sich von dem was ich tue angesprochen fühlen…

Für alle, die sich genauso stark davon angezogen fühlen wie ich, auf die Kraft von Mutter Natur zu bauen.

Für alle, die den Weisheiten der Tiere und Pflanzen lauschen und von ihnen lernen wollen.

Für alle, die spüren, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt als das, was wir mit bloßem Auge erkennen können.

Ich verbinde mich mit den Menschen und Tieren, die meinen Weg kreuzen – die mir schreiben, mir Fragen stellen oder mich einladen, ein Gespräch möchten.


Die Kommentare sind geschloßen.