Für Kinder

„Liebes Pferd, Du fühlst wie ich“

Kinder lieben Pferde – Pferde lieben Kinder: Warum? Weil beide wissen, was im Leben essenziell ist. Das Sein. Den Moment zu leben. Das Leben zu lieben. Bringen wir beide zusammen, entstehen wunderbare Momente, die Kind und Pferd stärken. Sie energiereich und selbstbewusst machen. Ganz ohne Zwang, ohne Hilfsmittel, ohne Futter – sozusagen ohne Netz und doppelten Boden.

Die Kinder erfahren, dass der Kommunikationspartner Pferd ihre Körpersprache versteht. Alle Signale nimmt das Pferd 1:1 wahr. Dafür brauchen wir keine Wörter, keine Sprache. Die Stimme transportiert die innere Gefühlslage. Pferde nehmen uns immer so, wie wir gerade sind. Dieses direkte Feedback macht Kinder (und natürlich auch Erwachsene) stark für das Leben. Pferde wecken in uns Wissen, das wir bereits in uns tragen – dieses kann uns kein Schulsystem der Welt geben. Es ist tief in uns verankert und führt uns dahin zu verstehen, dass wir selbst und das Leben zu jeder Zeit vollkommen sind. Pferde stärken unser Urvertrauen.

Es sind sowohl kleine Gruppen als auch Einzelstunden möglich. Kinder unter 6 Jahren mit Begleitung, Kinder ab 6 Jahren ohne.

Kategorie