Über meine Arbeit

Wie arbeite ich?

Vor allem: Immer individuell – es gibt kein Schema F.
Jedes Wesen hat seine eigene Geschichte.


Du als Besitzer solltest aufgeschlossen dafür sein, dass ich Dich mit allen Befindlichkeiten in den Prozess miteinbeziehen werde. Nur so kann wirken, was wirken will 🙂

Ich gehe grundsätzlich davon aus, dass Körper, Geist & Seele ein Ganzes bilden und ich demnach alles betrachten muss, wenn ich Gesundheit fördern und erhalten will.

Wichtig ist mir, den seelisch/psychischen Zustand Deines Tieres zu betrachten: Viele Tiere machen die seelischen Befindlichkeiten des Menschen sichtbar, sie sind sozusagen Entwicklungshelfer.

Es ist immer wunderbar zu sehen, wie Mensch und Tier zusammen wachsen, wenn bestimmte Situationen ganzheitlich betrachtet und erkannt wurden.

Am Rande: Ich habe allgemein einen großen Wissensdurst was das Leben, die Natur und seine Wesen betrifft und gehe hier bis ins tiefste Detail.

Die Basis meiner Arbeit ist:

Menschen darin bestärken, dass sie ihr eigener Experte für ihr Tier werden, ihren Weg finden – ich liefere dafür Werkzeuge und Hilfsmittel.